Zentrum für Aesthetik und apparative Kosmetik BeautyStar 
                 moderne Methoden der klassischen und apparativen Kosmetik

MESOTHERAPIE- Biologische Wiederbelebung der Haut

Die Mesotherapie gehört zu einem der wirksamsten kosmetischen Verfahren zur Hautverjüngung, ohne eine Operation.

Nur wenige können sich über einen idealen Hautzustand des Gesichtes und des Körpers erfreuen. Oftmals leiden Menschen an der altersbedingten Veränderung der Haut (Trockenheit, Falten, Pigmentierung, Verlust der Elastizität). Viele fühlen sich dadurch gezwungen, Probleme wie Cellulite, Akne oder Couperose zu verstecken.

Zur Bewältigung all dieser Probleme hilft die Mesotherapie - eine Technik zur Einspritzung oder Einschleusung spezieller Wirkstoffe in  die Problemproblemhaut.

Indikationen dafür sind:   

  • Trockenheit und Schlaffheit der Haut, Verlust des Turgors und des Tons, Falten
  • Schwellungen in den unteren Augenlidern ("Tränensäcke")
  • Hyperpigmentierung der Haut;
  • Couperose und vaskuläre Netzwerke;
  • erweiterte Poren;
  • Cellulite;
  • kleine Narben, Dehnungsstreifen;
  • Akne, Seborrhoe;

  • Es gibt die klassische Injektionstechnik , aber auch die Nicht-Injektionstechnik der Mesotherapie.     

    Mesotherapie ohne Injektionen

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, Wirkstoffe eines Mesococtails, ohne die Hilfe einer Spritze, in die Dermis zu bringen, aber diese basieren alle auf dem gleichen Prinzip - mit Hilfe von modernen Geräten erhöht sich die Durchlässigkeit der Hautmembran,  sodass die auf der Haut abgelagerten Substanzen relativ leicht in die  Hautschichten durchdringen können.                                                                                                                   

     In unserem Zentrum können Sie folgende Arten von Nicht-Injektionstechniken in Anspruch nehmen:

  • Mesoporation- eine moderne Art der Elektrophorese, bei der elektrische Impulse die zusätzlichen Aquaporin-Kanäle in der Haut öffnen, wodurch die Permeabilität der epidermalen und dermalen Zellen und die Aufnahme von Wirkstoffen eines Mesococtails ermöglicht wird.
  • Laser-Mesotherapie- die Sättigung der Haut mit biologisch aktiven Substanzen erfolgt durch die Wirkung eines Infrarot-Lasers. Das Verfahren hat eine doppelte Wirkung - das Einschleusen von Wirkstoffen in die Haut, die Verbesserung der Hautstruktur und der Mikrozirkulation.
  • Ionophorese -das Einschleusen von biologisch aktiven Wirkstoffen in die Haut unter dem Einfluss eines permanenten galvanischen Stroms. Neben dem Wirkstofftransport wirkt der Strom auf die Haut tonisierend, sodass dieser die Blutgefäße stärkt, die lokale Durchblutung und den Stoffwechsel verbessert.

    Ultraphonophorese (Ultraschall) - Verwendung von Ultraschallschwingungen zur Erhöhung der Permeabilität der Hautmembran

    Injektions- Mesotherapie in unserem Zentrum

    Dieses kosmetisches Verfahren ermöglicht es, am schnellsten und effizientesten  durch Injektionen verschiedene Wirkstoffe  in die Problemzonen zu bringen, viele Probleme im Gesicht und am Körper zu lösen und den Hautzustand drastisch zu verbessern. Zu den Wirkstoffen zähle zum Beispiel Hyaluronsäure, Vitamine, Nuklein- und Aminosäuren und Oligoelemente.

    Diese werden direkt in den gewünschten Bereich der Haut einbracht. 

    0354